Kunden-Login

Stadtansicht Florenz. Quelle: Pixabay

Verkaufsrekord: Uffizien verkauften 2018 vier Millionen Tickets mit INHOUSE

| Rainer Glaap

Wir freuen uns sehr, dass die Uffizien in Florenz alle bisherigen Besucherrekorde gebrochen haben.

Vor wenigen Tagen hat das Museum gemeldet, dass es 2018 vier Millionen Eintrittskarten verkauft hat. Mit dem Ticketingsystem EVENTIM.Inhouse.

Im Monopol-Magazin sagte der Museumsdirektor Eike Schmidt in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur:

"2018 ist sehr gut gelaufen. Wir haben zum ersten Mal in den Uffizien insgesamt, die ja auch den Palazzo Pitti und den Boboli-Garten umfassen, mehr als vier Millionen Besucher gehabt."

Der Palazzo Pitti habe ein Besucherplus von 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet. Der Renaissancepalast mit der weltweit größten Sammlung an Raffael-Gemälden und der Garten liegen von der Uffizien-Galerie aus gesehen auf der anderen Seite des Flusses Arno.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.